Datenschutzerklärung von Amadeus.com

Zuletzt aktualisiert – Dezember 2018

Wir, die Amadeus Group (Amadeus), möchten, dass Sie wissen, wie wir personenbezogene Daten (Informationen, die Sie als Person identifizieren) erheben, verwenden und offenlegen.

Amadeus hat sich verpflichtet, die Sicherheit der von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Amadeus handelt dabei in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzgesetzen.

Wer erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten?

Diese Datenschutzerklärung von Amadeus.com („Datenschutzerklärung“) gilt für personenbezogene Daten, die Amadeus IT Group SA über diese Website („Website“) erhebt. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf die Sammlung, Nutzung oder Offenlegung von Informationen auf andere Weise als auf der Website. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die personenbezogenen Daten, die Amadeus möglicherweise über Sie als Reisenden verarbeitet. Wenn Sie mehr über diese anderen Prozesse erfahren möchten, folgen Sie diesem Link .

 

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass die Verarbeitung für die Durchführung der Beziehung mit Ihnen erforderlich ist, was durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auch durch die bei der Erhebung Ihrer Daten verwendeten spezifischen Formulare geregelt wird.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Forschungs-, Analyse- und Statistikzwecken sowie zur Ermittlung von Produkten und Dienstleistungen, die für Einzelpersonen von Interesse sein können, beruhen auf dem berechtigten Interesse von Amadeus. Bei Verarbeitung personenbezogener Daten zu diesen Zwecken, werden die Auswirkungen auf den Datenschutz der Personen, deren Daten verarbeitet werden, berücksichtigt.

 

Welche Arten von Daten sammeln wir?

Amadeus erhebt und verarbeitet Ihre Informationen in verschiedenen Phasen Ihrer Nutzung der Website.

Die Arten der personenbezogenen Daten, die wir erheben und verarbeiten, schließen ein:

a. Personenbezogene Daten:

a. Anrede, Name, Nachname, Adresse, Firmenname, Berufsbezeichnung, Land, Branche, Mobiltelefon und E-Mail-Adresse und

b. Alle anderen Informationen, die Sie uns in Kontaktformularen zur Verfügung stellen (Welche Informationen wir genau von Ihnen erfassen, sehen Sie beim Ausfüllen der Felder im Formular).

b. IP-Details und Standortdaten

c. Cookies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und dem  Cookie-Hinweis.

Zu welchem ​​Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet?

Wir verwenden die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten:

  • Um Ihre Anfragen entsprechend den gegebenenfalls von Ihnen ausgefüllten Formularen zu bearbeiten (z. B. um Ihnen Neuigkeiten, Updates und Antworten auf Ihre Fragen zu senden).
  • Um Ihr Feedback zu erhalten (z. B. über Umfragen), wenn Sie uns dieses geben möchten.
  • Um Sie per E-Mail über unsere Produkte und Dienstleistungen, Sonderangebote, Werbeaktionen und andere Marketingmaterialien zu informieren, die Sie unserer Meinung nach interessieren könnten.
  • Um Ihnen Informationen über die Website zu senden, wie Änderungen unserer Bedingungen, Richtlinien und / oder anderen administrativen Informationen.
  • Für unsere internen Geschäftszwecke, wie z. B. Datenanalyse, Audits, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung unserer Website, Verbesserung unserer Dienstleistungen und Erkennen von Nutzungstrends. Diese Informationen können personenbezogene Daten und nicht personenbezogene Daten sein.
  • Um Sicherheits- oder technische Probleme im Zusammenhang mit über diese Website bereitgestellten Diensten zu erkennen, zu verhindern oder auf andere Weise zu beheben.


Wir können personenbezogene Daten, die von Ihrer Navigation erfasst werden, mit den Informationen kombinieren, die Sie über verschiedene Kanäle (z. B. Newsletter, spezifische Kampagnen, Wettbewerbe usw.) zur Verfügung stellen, um eine Gesamtheit Ihrer an Amadeus bereitgestellten Daten zu erhalten. Wir verwenden diese kombinierten Informationen, um Ihre Präferenzen in Bezug auf die Dienstleistungen und Produkte von Amadeus zu verstehen und Ihnen ein zielgerichtetes Erlebnis bieten zu können. So können wir Sie und Ihre Bedürfnisse verstehen und Ihnen die Erfahrung bieten, die Sie von uns erwarten.

E-Mails abbestellen

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und künftig keine E-Mails mehr von uns mit Marketinginformationen erhalten möchten, können Sie den Empfang solcher E-Mails mit Marketinginformationen oder das Teilen solcher Informationen jederzeit im Ihnen zur Verfügung gestellten Tool abbestellen.

An wen werden die persönlichen Daten weitergeleitet?

Wir können personenbezogene Daten an Amadeus Partnerunternehmen weitergeben, die aufgrund der Art der Dienstleistungen, die Amadeus als globaler Anbieter von Reisetechnologie anbietet, an jedem Ort der Welt ansässig sein können. Diese Amadeus Partner können personenbezogene Daten für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verarbeiten. Ein Link zu der vollständigen Liste der Amadeus Tochtergesellschaften und ihrer Standorte finden Sie hier.

Darüber hinaus geben wir Ihre Informationen ggf. auch weiter an:

  • Dritte, Geschäftspartner, Lieferanten, Unterauftragnehmer und Dienstleister für die Erfüllung von Verträgen, die wir mit ihnen schließen;
  • Analytics- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen;
  • Verbundene Unternehmen oder sonstige Dritte im Falle einer Umstrukturierung, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Übertragung oder anderweitiger Verfügung unseres gesamten Geschäfts, Vermögens oder unserer Anteile (einschließlich in Verbindung mit einem Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren) und
  • Wenn erforderlich: (a) nach geltendem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung gesetzlicher Verfahren; (c) zur Beantwortung von Ersuchen von Behörden und Behörden, einschließlich Ämter und Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (d) um unsere Bedingungen durchzusetzen; (e) um unseren Betrieb oder den eines unserer verbundenen Unternehmen zu schützen; (f) zum Schutz unserer Rechte, der Privatsphäre, der Sicherheit, des Eigentums und / oder der unserer verbundenen Unternehmen, zu Ihrem Schutz oder dem anderer Personen; und (g) um zuzulassen, dass wir verfügbare Abhilfemaßnahmen verfolgen oder den Schaden begrenzen, den wir erleiden könnten.

Bei einer solchen Offenlegung verlangt Amadeus, dass die entsprechenden technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind, um personenbezogene Daten zu schützen und rechtmäßig zu verarbeiten.

Amadeus erlaubt nur Tochtergesellschaften und Dritt-Serviceanbietern, personenbezogene Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit Amadeus Vorschriften zu verwenden. Jegliches Teilen von personenbezogenen Informationen über Plattformen Dritter würde durch die Richtlinien der genutzten Plattform Dritter geregelt.

Internationale Übermittlung personenbezogener Daten von Reisenden

Teilt Amadeus Ihre personenbezogenen Daten mit seinen Tochtergesellschaften und Drittanbietern, die personenbezogene Daten im Auftrag von Amadeus verarbeiten, beinhaltet dies eine Weitergabe personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“). Werden personenbezogene Daten an ein anderes Land übermittelt, werden diese weiterhin durch vertragliche oder andere Regelungen, die mit Tochtergesellschaften und Drittanbietern vereinbart wurden, angemessen geschützt. Für diese Übertragungen wird mindestens eine der folgenden relevanten Schutzmaßnahmen implementiert:

  • Personenbezogene Daten werden an Länder übermittelt, bei denen die Europäische Kommission annimmt, dass sie ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten sicherstellen;
  • Von der Europäischen Kommission genehmigte Standard-Datenschutzklauseln, durch die personenbezogene Daten den gleichen Schutz erhalten wie im EWR oder
  • Mit verbundenen Unternehmen und Drittanbietern, die in den USA ansässig sind, bietet Privacy Shield einen ähnlichen Schutz personenbezogener Daten wie im EWR.


Weitere Informationen zu den geeigneten Sicherheitsvorkehrungen bei der Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR können über die Kontaktdaten im Abschnitt „Rechtsansprüche“ dieser Datenschutzerklärung angefordert werden. Wenn Sie diese Information anfragen, geben Sie im Betreff bitte die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR an.

Websites von Drittanbietern und Senden von Nachrichten über die Website

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf den Datenschutz, die Informationen oder andere Praktiken von Dritten, und wir übernehmen keine Verantwortung dafür, einschließlich Dritter, die eine Site betreiben, zu der diese Site einen Link enthält. oder eine Plattform von Drittanbietern, z. B. Social-Media-Plattformen, auf denen Amadeus auf Ihre Anforderung Ihre personenbezogenen Daten teilt. Bei der Weitergabe personenbezogener Daten auf diese Art und Weise wird die Verwendung der personenbezogenen Daten durch die Bedingungen der Plattform des Drittanbieters geregelt, mit dem Sie die Weitergabe personenbezogener Daten beantragt haben. Die Aufnahme eines Links auf der Site bedeutet nicht, dass Amadeus die verlinkte Site befürwortet.

Diese Site gestattet Ihnen u. U., Nachrichten zu Site-bezogenen Inhalten an eine andere Person über die Site zu senden. Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, müssen Sie möglicherweise die E-Mail-Adresse der Person angeben. Mit der Nutzung dieser Funktion bestätigen Sie, dass Sie berechtigt sind, den Namen und die E-Mail-Adresse des Empfängers für diesen Zweck zu nutzen und uns mitzuteilen. Amadeus übernimmt keinerlei Haftung, die aus dem Versenden dieser Nachrichten an den/die Empfänger entstehen könnte, da wir dies auf Ihren Wunsch tun.

Weiterleiten von Informationen

Bei einigen Diensten können Sie Informationen mit anderen teilen. Wir empfehlen nachdrücklich, bei der Offenlegung persönlicher und anderer Informationen auf der Website Diskretion und Vorsicht walten zu lassen.

Datensicherheit und Integrität

Wir verwenden angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen, um personenbezogene Daten unter unserer Kontrolle zu schützen. Leider kann für Datenübertragungen über das Internet bzw. für Datenspeichersysteme keine 100%ige Sicherheit garantiert werden. Bitte übermitteln Sie uns keine vertraulichen Informationen per E-Mail. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass die Sicherheit eines Kontos, das Sie bei uns haben, gefährdet ist), müssen Sie uns unverzüglich über das Problem informieren, indem Sie uns gemäß dem Abschnitt „Kontakt“ auf dieser Website kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass die E-Mail-Kommunikation nicht unbedingt sicher ist und Sie daher keine Kreditkartendaten in Ihre E-Mail-Korrespondenz mit uns aufnehmen sollten.

Wenn personenbezogene Daten im Auftrag von Amadeus verarbeitet werden, ist der Zugriff auf diejenigen beschränkt, die den Zugriff aus geschäftlicher Sicht benötigen. Personenbezogene Daten werden gemäß den Anweisungen von Amadeus verarbeitet, und diejenigen, die Zugriff haben, unterliegen einer Geheimhaltungspflicht.

Amadeus verfügt über Verfahren zum Umgang mit mutmaßlichen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten und informiert Personen und zuständige Aufsichtsbehörden über die Verletzung, wenn dazu eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

Speicherung personenbezogener Daten

Amadeus speichert personenbezogene Daten so lange, wie dies zur Erfüllung der Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichterstattungspflichten. Bitte beachten Sie, dass wir für jedes Formular, in dem Sie uns Ihre Daten mitteilen, den Zeitraum festlegen können, für den wir beabsichtigen, die Daten entsprechend der im Formular definierten spezifischen Zwecke zu speichern.

 

Nutzung der Website durch Kinder

Die Website richtet sich nicht an Kinder. Wir bitten diese Personen, keine persönlichen Informationen über die Website bereitzustellen.

Rechtsansprüche

In bestimmten Fällen können Personen im Rahmen der Datenschutzgesetze Rechte ausüben. Einzelpersonen können diese Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten geltend machen oder sich bei weiteren Fragen zum Datenschutz per E-Mail mit Amadeus in Verbindung setzen unter dataprotection@amadeus.com oder schreiben Sie an unseren Chief Privacy Officer in der Amadeus IT Group, S.A. C/ Salvador de Madariaga 1, 28027 Madrid, Spanien.

Amadeus erfordert eine Authentifizierung der Identität der Einzelperson, die ihre Rechte laut Datenschutzgesetzen ausüben möchte und eventuell zusätzliche Informationen, um die Anfragen besser beantworten zu können.

Geben Sie bitte bei Ihrer Anfrage bezüglich der nachfolgenden Rechte den entsprechenden Bezug an:

  • Zugriffsrecht: ‚Antrag auf Zugriff auf personenbezogenen Daten‘
  • Widerspruchsrecht: ‚Einwand gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zweck der Analyse‘
  • Auskunftsanspruch über:
    • ‚Amadeus Partner und dritte Dienstleistungsanbieter, die personenbezogene Daten im Auftrag von Amadeus verarbeiten‘
    • ‚Übermittlungen in Drittländer – Informationen über Datenübermittlungen außerhalb des EWR‘

 

Ihre Rechte

Amadeus wird Ihre Anfragen und/oder Forderungen sorgfältig bearbeiten sowie personenbezogene Daten sorgfältig verarbeiten. Sie haben das Recht, bei den entsprechenden Datenschutzbehörden ihre Ansprüche geltend zu machen oder Beschwerden einzureichen, wenn die Antwort von Amadeus nicht Ihren Erwartungen entspricht.

Aktualisierungen

Diese Datenschutzerklärung wird von der Amadeus IT Group S.A. veröffentlicht und kann jederzeit geändert werden. Das Datum ihrer Aktualisierung wird hier angezeigt: 5. Dezember 2018.