Amadeus Name Change Controller

Mit Amadeus Name Change Controller wird gemanagt, wie Namensänderungen bei Reservierungen von Reisebüromitarbeitern vorgenommen werden. Mit einem flexiblen Betriebsregelsystem werden spekulative Buchungen, die entweder bevorzugte Tarife sichern oder Ihre Namensänderungsgebühren umgehen sollen, gemindert.

Kontrollieren Sie die Möglichkeiten der Reisebüromitarbeiter zur Vornahme von Namensänderungen bei Reservierungen.

Produkt

Bessere Kontrolle und reduzierte Kosten

Erlangen Sie Kontrolle über alle Namenselemente (Vorname, Nachname, Passagiertypcode) und verhindern Sie Betrug oder Missbrauch in Echtzeit.

Richtigkeit der Passagierbuchung sicherstellen

Nehmen Sie dem Passagier jede Möglichkeit, Namensänderungsgebühren zu umgehen, und stellen Sie sicher, derjenige, der den Platz gebucht hat, der Reisende ist.

Automatische Namensänderungen

Profitieren Sie von automatischen Namensänderungen, die manuelles Eingreifen überflüssig machen und das Risiko menschlicher Fehler eliminieren.

Konfigurierbare Betriebsregeln

Höchst konfigurierbare Betriebsregeln helfen Agenturen, sich an die Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft anzupassen und Ausnahmen zuzulassen. Amadeus Name Change Controller verwendet Mitarbeiter-, Flug- und PNR-Kontexte, um relevante Regeln zu identifizieren und anzuwenden.

Separate Regeln für Einzelpersonen und Gruppen

Verwendung zweier Regelwerke, damit Richtlinien für Einzel- und Gruppenverkäufe klar getrennt werden können. Die Regeln werden auf der Segmentebene angewandt. In einem komplexen Reiseplan (gleiche oder verschiedene Fluggesellschaften) gilt die restriktivste Richtlinie für die gesamte PNR.

Produkt-Highlights Amadeus Name Change Controller

Mit der Namensänderungskontrolle können Sie Inkonsistenzen und betrügerische Buchungen drastisch reduzieren.

Alle Namenselemente kontrollieren und Namensänderungsprozesse automatisieren, um manuelles Eingreifen überflüssig zu machen und das Risiko menschlicher Fehler zu eliminieren.
Gewährleistet, dass Namensänderungsgebühren bezahlt werden und der buchende Passagier derjenige ist, der die Reise antritt.
Verwendet Mitarbeiter-, Flug- und PNR-Kontexte, um relevante Regeln genau zu identifizieren und anzuwenden.
Nutzt zwei separate Regelwerke, eines speziell für Einzelpersonen und eines für Gruppen, zur Anpassung an die Richtlinien der Fluggesellschaft und zwecks Zulassung von Ausnahmen.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über die Produkte von Amadeus zu erfahren