60px

451px

Amadeus

Blog

COVID-19 Hospitality-Update

Dies ist der sechste Blog-Beitrag unserer COVID-19-Reihe. Sie gibt einen Überblick über die Aktivitäten, mit denen Amadeus seine Kunden in dieser schwierigen Zeit unternehmensweit unterstützt.

Im Namen des gesamten Hospitality-Teams von Amadeus möchte ich die finanziellen und persönlichen Belastungen würdigen, die die COVID-19-Pandemie uns allen auferlegt hat. Durch unsere Arbeit in einer so dynamischen Branche sind wir an schnelle und rasche Veränderungen gewöhnt, aber niemand konnte auf dieses Ausmaß allgemeiner Ungewissheit vorbereitet sein.

Ich weiß, dass das Gastgewerbe widerstandsfähig ist. Es ist vor allem eine Branche, in der die Menschen an erster Stelle stehen, und das wird auch immer so bleiben.

Bei Amadeus haben wir die Situation genau beobachtet und lassen uns auch weiterhin von den beispiellosen Schritten anregen, die viele Unternehmen zum Schutz ihrer Mitarbeiter, der Reisenden und ihres Geschäftbetriebs unternommen haben. Der Hospitality-Branche und ihren Mitarbeitern sind wir sehr verbunden und investieren in Technologie, die uns auf Reisen verbindet.

Und obwohl niemand einen klaren Fahrplan für das hat, was vor uns liegt, haben unsere Kunden und unsere Mitarbeiter weiter Priorität. Gemeinsam werden wir lernen, uns anpassen und gestärkt aus der Krise hervorgehen. Im Moment hoffen wir auf eine Entspannung der Situation und möchten unseren Kunden bei der Bewältigung der Gegenwart helfen.

Hier sind einige Beispiele, wie die engagierten Hospitality-Experten bei Amadeus ihre Kunden in dieser Krise unterstützen:

Kostenfreie Schulungsmöglichkeiten

Unser Trainings-Team hat seine Aktivitäten von der Live-Veranstaltung auf das Online-Training verlagert und bietet nun kostenfreie, umfassende Schulungen für unsere Lösungen Amadeus Sales & Event Management und Amadeus Service Optimization an. Darüber hinaus können Nutzer unserer TravelClick-Lösungen Trainings-Möglichkeiten über diesen Link auswählen.

Im Rahmen dieser Initiative haben wir mehr als 10.000 Anmeldungen von Fachleuten aus der Hospitality-Branche erhalten, die sich über vorhandene und neue Funktionen informieren oder Fragen von einem Produktexperten beantworten lassen können.

Verzicht auf Hotelbuchungs-Gebühren für medizinisches Fachpersonal

Wir vernetzen Hotelanbieter mit Reisebüros und Ärzten, Krankenschwestern und anderen medizinischen Fachkräften, um ermäßigte oder kostenfreie Zimmer zu buchen. So können sie sich nach ihren langen Schichten ausruhen oder von ihren Familien im Bedarfsfall isolieren.

Dazu haben wir innerhalb unseres globalen Vertriebssystems einen Code für diese spezielle Rate eingerichtet, der für Hotelanbieter oder Reisebüros, die im Namen von berechtigten medizinischen Fachkräften buchen, auf Transaktionsgebühren verzichtet. Dies wird dazu beitragen, den gesamten Buchungsprozess zu vereinfachen und vor allem die medizinischen Pflegekräfte zu unterstützen.

Einblick in das Krisenmanagement von Hotels

Eine wachsende Zahl von Informationen, darunter Blogs, Artikel und Webinare, werden in unserer speziellen Krisenmanagement-Bibliothek zusammengestellt. Unabhängig davon, in welcher Phase der COVID-19-Pandemie sich unsere Kunden befinden, haben unsere Experten datengestützte Best Practices und Tipps zusammengestellt, die ihnen dabei helfen, ihr Geschäft zu sichern und den Wiederaufbau zu planen.

Gewährleistung der Geschäftskontinuität

Um unseren Kunden weiterhin ein hohes Service-Niveau bieten zu können, haben wir weltweit einen umfassenden Business-Continuity-Plan aktiviert. Da jede Situation anders ist, nehmen wir mit vielen unserer Kunden individuell Kontakt auf, um zu ermitteln, wie wir sie am besten unterstützen können.

Viele unserer Team-Mitglieder arbeiten sicher und effizient von zu Hause aus, ohne dass sich dies auf Service, Verfügbarkeit oder Support auswirkt. Meine Kollegen und ich im Hospitality-Führungsteam bewerten die Krise täglich, damit wir Kundenanforderungen so effektiv wie möglich erfüllen können.

 

Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie wir unsere Kunden und die Hospitality-Branche insgesamt unterstützen. Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung: Zögern Sie nicht, uns anzurufen oder eine E-Mail zu schicken. Durch offene Kommunikation, Zusammenarbeit und Wissensaustausch können wir uns gegenseitig inspirieren, um diese Krise zu überstehen.

In den vergangenen Wochen haben meine Kollegen aus weiteren Amadeus Geschäftsbereichen über ihre Maßnahmen zur Unterstützung unserer Kunden informiert. Sie finden diese Blog Posts auf Amadeus Insights. Wir werden auf dieser Seite weiterhin Updates über die wichtigsten Maßnahmen, die wir ergreifen, veröffentlichen.

Lesen Sie hier die weiteren Posts der Blog-Reihe COVID-19:

Update zu COVID-19 (25. März 2020)
COVID-19 Travel Channels Update (2. April 2020)
COVID-19 Airline-Update (8. April 2020)
Schnelle Bereitstellung von Informationen über Advertising Solutions während COVID-19 (17. April 2020)
COVID-19-Update für den Bereich Strategic Growth Businesses (23. April 2020)

 

News, Blog Posts und mehr einfach abonnieren!