60px

451px

Amadeus

Pressemitteilung

Qatar Airways vertieft die Zusammenarbeit mit Amadeus zur Umsatzmaximierung

Amadeus Communications

Wählen Sie Ihre Sprache. Dieser Artikel ist in mehreren Sprachen verfügbar.

Im Rahmen dieser neuen Vereinbarung wird Qatar Airways die Kundenprozesse mit Amadeus Technologie verbessern

Madrid,  24. April 2019 – Qatar Airways, eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften der Welt und die größte Airline Qatars, implementiert Amadeus Altéa Revenue Availability mit Active-Valuation (RAAV)-Lösung. Diese berechnet die Verfügbarkeit am Start- und Zielort in Echtzeit und kann an die Bedürfnisse der Airline individuell angepasst werden. Damit kann die Fluggesellschaft in diesem wettbewerbsintensiven Markt ihr Angebot maßschneidern, ihren Kunden verbesserte Prozesse bieten und somit mehr Umsatz erzielen. Durch Verknüpfung mit dem bestehenden Amadeus Passenger Service System (PSS) bietet die Lösung dem Carrier außerdem mehr Flexibilität, Skalierbarkeit und Effizienz.

Die Systemintegration trägt dazu bei, die Überschreitung von Response-Zeiten während des Buchungsvorgangs zu vermeiden, die zu frustrierten Kunden und Umsatzverlust führen. Die Lösung ermöglicht Qatar Airways zudem, Kundenanfragen in Stoßzeiten besser zu bewältigen. Dank der Möglichkeit einer flexiblen Skalierung ihres Inventory Management Systems kann die Airline je nach Bedarf die Leistungsfähigkeit erhöhen und die Kosten minimieren. Beides bedeutet reibungslosere Prozesse für ihre Kunden, und gleichzeitig eine Maximierung  ihrer Buchungsumsätze.

Da Qatar Airways in den kommenden Jahren eine Fortsetzung ihres Wachstumskurses erwartet, baut die Fluggesellschaft zudem auf Amadeus Altéa Booking Intelligence (ABI), um Betrug und entsprechende Umsatzverluste zu vermeiden. Die Lösung unterstützt in Echtzeit während des Buchungsvorgangs bei der Erkennung missbräuchlicher oder betrügerischer Buchungen, um den Abschluss dieser Buchung zu verhindern.

„Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Amadeus durch diese Vereinbarung zu vertiefen“, sagt Graham Brodie, SVP Revenue Management bei Qatar Airways. „Wir bei Qatar Airways setzen unseren Fokus immer darauf, unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Dank der Partnerschaft mit Amadeus können wir die Kundenprozesse sogar noch weiter optimieren und dabei unsere Buchungen steigern.“

„Amadeus pflegt seit vielen Jahren eine enge Beziehung zu Qatar Airways, was diese erneuerte Partnerschaft nochmals bestätigt“, sagt Maher Koubaa, Executive Vice President, Middle East, Turkey and Africa, Airlines bei Amadeus. „Umsatzmaximierung ist für Fluggesellschaften heutzutage von entscheidender Bedeutung. Qatar Airways kann dank dieser Zusammenarbeit jede Buchung optimal nutzen und sicherstellen, dass ihre Kunden bestmöglich bedient und gleichzeitig die Betriebskosten minimiert werden.“


Markierungen

IT bei Fluggesellschaften, Naher Osten, Altea


Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Spanisch, Französisch