60px

451px

Amadeus

Pressemitteilung

Neue Pauschalreise-Suche: Mit noch mehr Profiberatung in den Urlaub

Deutsch
Deutsch
Dieser Inhalt ist nur in dieser Sprache verfügbar.

Amadeus erleichtert durch viele hilfreiche Funktionen Reisebüros den Weg zum passenden Pauschalreise-Angebot für ihre Kunden

Bad Homburg/Würselen,25. Februar 2019 – Die Pilotphase läuft auf Hochtouren, im Sommer 2019 beginnt die Markteinführung der neuen Pauschalreise-Suche in Amadeus Bistro Portal und in Amadeus Tour Market. Um die neuen Funktionen genau auf die Bedürfnisse von Reisebüro-Mitarbeitern zuzuschneiden, arbeitet Amadeus mit ausgewählten Reisebüros in Deutschland und Österreich zusammen. 

Das Feedback der bisher teilnehmenden Reisebüros ist sehr positiv. Amadeus hat den Input – beispielsweise bei Filterfunktionen für den Ort oder für die Darstellung von Veranstaltern in den Angebotslisten – direkt umgesetzt. Weitere Anforderungen wurden in die Planung für 2019 aufgenommen.

Positive Erfahrungen mit der neuen Pauschalreise-Suche in Amadeus Bistro Portal erläutert Jenny Gersmann, Büroleiterin bei Arcanavia Touristik in Meerbusch: „Uns ist zuallererst der übersichtliche und sehr gut strukturierte Aufbau der Anwendung aufgefallen. Besonders hilfreich ist die Möglichkeit, mit Flugzeiten nach Angeboten zu suchen, was die tägliche Arbeit ungemein erleichtert. Ebenso gefällt mir an der neuen Version, dass ich sofort mehrere Bilder zum abgefragten Hotel im neuen Info-Bereich sehen kann. Da wir viele Stammkunden haben und deren Hotelvorstellungen gut kennen, kann ich auf den ersten Blick sehen, ob das Hotel meinen Kunden gefallen könnte.“

„Wir begrüßen es sehr, dass Amadeus uns frühzeitig in die Entwicklung der neuen Pauschalreise-Suche eingebunden hat“, sagt Christopher Gilke, Büroleiter vom DERPART Reisebüro in Leverkusen. „So können wir darauf bauen, dass das implementiert wird, was wir im Arbeitsalltag brauchen. Ich schätze insbesondere die übersichtliche Darstellung der Amadeus Trusted Reviews und der Holidaycheck Bewertungen im Vergleich. Auch die einfache Rücksprungmöglichkeit von der klassischen TOMA-Maske zur neuen grafischen Pauschalreise-Suche und den zuletzt gesuchten Angeboten ist ausgesprochen praktisch.“

Die Vorteile frühzeitiger Einbindung der Reisebüros betont Uta Martens, Geschäftsführerin von Amadeus am Standort Bad Homburg: „Die Zusammenarbeit ist wirklich eine Win-Win-Situation. Die Reisebüros ihrerseits schätzen es sehr, dass sie von Anfang an einbezogen werden und haben die Möglichkeit, in den Web-Konferenzen direkt Rückmeldungen zu geben und aufzuzeigen, was sie gut finden und was verbessert werden kann. Dadurch gestalten sie die künftigen Funktionen maßgeblich mit – und zwar so, dass sie damit ihre Kunden optimal bedienen können. Wir sind mit den aktuellen Entwicklungen also immer ganz nah an den Anforderungen unserer Kunden.“

Die neue Pauschalreise-Suche wird die Suchfunktionen vereinfachen, sie mit zusätzlichen Informationen anreichern und aneinander angleichen, so dass Reisebüro-Mitarbeiter Amadeus Bistro Portal als anbieterübergreifendes Beratungs- und Angebotsvergleichssystem und Amadeus Tour Market als ein in die Tiefe gehendes Produkt für die Buchung von Veranstalterleistungen gleichermaßen bedienen können.

Amadeus präsentiert die neue Pauschalreise-Suche während der ITB Berlin vom 6. bis 10. März 2019 in Halle 5.1., Stand 115.