60px

451px

Amadeus

Pressemitteilung

l’tur nutzt Amadeus als Premium-Partner für Flüge

Der Rastatter Reiseveranstalter l’tur, europäischer Marktführer für Last-Minute-Reisen, nutzt Amadeus als Reservierungssystem für Flüge.

Bad Homburg, 15. März 2019 – Der Rastatter Reiseveranstalter l’tur, europäischer Marktführer für Last-Minute-Reisen, nutzt Amadeus als Reservierungssystem für Flüge. Der langfristige Vertrag mit der l’tur-Muttergesellschaft TUI Group ermöglicht es l’tur, Flugangebote von 250 Airlines wie Condor, Emirates, Eurowings und Lufthansa täglich mit Zimmern in 20.000 Hotels zu rund 200 Millionen Last-Minute-Pauschalreisen zu kombinieren. Neben den TUI-eigenen Systemen ist Amadeus somit der Premium-Partner von l’tur im Bereich Flugreservierungen.

Die Pauschalangebote stehen dann unter anderem über Amadeus Tour Market den rund 140 l’tur-Shops und dem allgemeinen Reisebüro-Vertrieb zur Verfügung, außerdem über Amadeus Web Services auf ltur.de. l’tur und Amadeus pflegen eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft.

„Wir freuen uns sehr über die langfristige Vereinbarung mit Amadeus“, sagt Benjamin Jacobi, Geschäftsführer von l‘tur. „Als Last-Minute-Reiseveranstalter, der den Prinzipien der dynamischen Paketierung folgt, brauchen wir Auswahl, Stabilität und Performance. Amadeus bietet das – also setzen wir über die TUI Group unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem langfristigen Vertrag fort.“

„Marktführer setzt auf Marktführer – solche Win-Win-Partnerschaften nutzen der ganzen Branche“, sagt Uta Martens, Geschäftsführerin von Amadeus am Standort Bad Homburg. „l’tur hat das Segment Last-Minute-Reisen definiert, wesentlich weiterentwickelt und sich im vorigen Jahr dem gesamten Reisebüro-Vertrieb geöffnet. Wir sind stolz darauf, an dieser Erfolgsgeschichte mitschreiben zu dürfen.“