60px

451px

Amadeus

Pressemitteilung

Digitales Sommercamp für Jugendliche

Deutsch
Deutsch
Dieser Inhalt ist nur in dieser Sprache verfügbar.

Wie sieht ein sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken aus, welche Perspektiven bieten sich bei der Video-Erstellung mit dem Smartphone...

17/04/2018.
Bad Homburg, 17. April 2018 – Wie sieht ein sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken aus, welche Perspektiven bieten sich bei der Video-Erstellung mit dem Smartphone, was brauche ich, um eine Webseite zu programmieren, und wie funktioniert eigentlich eine Reisebuchung? Diese und weitere Fragen beantwortet das Digital Summer Camp von Amadeus Germany und der Stadt Bad Homburg, das unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Alexander Hetjes und der Vorsitzenden der Geschäftsführung von Amadeus Germany, Monika Wiederhold, in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindet. Eingeladen sind alle Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren, die in Bad Homburg wohnhaft sind, Freude an sozialen und digitalen Medien haben und in lockerer Atmosphäre mehr über die Hintergründe und Funktionsweisen erfahren möchten.

Das Camp mit professionellen Programmierern und anderen Digitalexperten findet vom 25. bis zum 29. Juni 2018 jeweils von 10 bis 16 Uhr bei Amadeus Germany GmbH, Siemensstraße 1, statt, einem großen Softwareanbieter für die Reisebranche. Das Teilnahmeentgelt beträgt 40 Euro. Darin sind auch ein Ausflug ins Mathematikum in Gießen mit Workshop sowie die Verpflegung enthalten. Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 1. Juni 2018 bei Annette Kober, E-Mail akober@de.amadeus.com oder beim Leiter des Jugendbildungswerks, Marc Nolte, jugendbildungswerk@bad-homburg.de .


Markierungen

Deutschland