60px

451px

Amadeus

Österreich Pressemitteilung

Die Österreicher zieht es über Weihnachten/Silvester vor allem nach Ägypten und in die Karibik

Deutsch
Deutsch
Dieser Inhalt ist nur in dieser Sprache verfügbar.

Hurghada in Ägypten und Punta Cana in der Dominikanischen Republik sind die beliebtesten Ziele der Österreicher für den diesjährigen Urlaub über Weihnachten und Silvester.

Wien, 18. Dezember 2018 – Hurghada in Ägypten und Punta Cana in der Dominikanischen Republik sind die beliebtesten Ziele der Österreicher für den diesjährigen Urlaub über Weihnachten und Silvester. Das ergab eine Auswertung von Traveltainment, Spezialist für Angebotsvergleichs- und Buchungssoftware für klassische und Online-Reisebüros.

Hurghada führt die Liste der in Österreich meistgebuchten Nahziele mit großem Abstand an, auf Rang vier folgt Marsa Alam. Gemeinsam stehen die beiden ägyptischen Ferienregionen für fast die Hälfte der Buchungen innerhalb der Top-10-Reiseziele über die Feiertage. Ein weiteres gutes Drittel der Top-10-Buchungen vereinen die vier größten Kanarischen Inseln auf sich: Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote. Aber auch die anderen Spitzenziele, vor allem Antalya und Mallorca, zeigen: Österreichische Reisende suchen zum Jahresende vor allen Dingen Entspannung in der Sonne.

Das spiegelt sich auch in den Gewinnern der Nahstrecke im Vergleich zum Vorjahreszeitraum: Antalya verdoppelt sein Volumen aus Österreich, Hurghada legt – offenbar auf hohem Niveau – um ein Drittel zu. Zypern mit einem Plus von 25 Prozent hat es nicht in die Top 10 geschafft.

Auf der Fernstrecke zeigt sich für die Feiertage ein differenzierteres Bild ohne ganz klare Zielgebiets-Prioritäten wie auf der Nahstrecke. Punta Cana in der Dominikanischen Republik ist klar das beliebteste ferne Reiseziel der Österreicher zum Jahresende. Die Malediven (Malé) folgen aber relativ dichtauf, und das Mittelfeld der Top 10 zeigt mit Dubai, Cancún in Mexiko, Mauritius und Phuket in Thailand in ganz unterschiedliche Richtungen.

Gewinner der Fernstrecke ist aber ganz eindeutig Thailand: Bangkok, Ko Samui und Phuket legten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zu und schafften es alle drei in die Top 10.

„Das gute Wirtschaftswachstum gibt auch der Touristik starken Rückenwind“, sagt Bernhard Brauneder, Geschäftsführer von Amadeus in Österreich. „Die Beliebtheit von Warmwasserdestinationen über die Weihnachtsfeiertage ist ein seit längerem anhaltender Trend, der nicht nur, aber auch auf das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Reiseveranstalter zurückzuführen ist.“