60px

451px

Amadeus

Deutschland Pressemitteilung

Avianca ist die erste lateinamerikanische Fluggesellschaft, die NDC mit Amadeus einführt

Laura Cobbold

Corporate Communications

Lesen Sie diesen Artikel in Englisch, Spanisch, Französisch

Amadeus Altéa NDC (New Distribution Capability) unterstützt Avianca bei der Etablierung einer Omni-Channel-Strategie durch NDC-basierte Such- und Buchungsprozesse. Die lateinamerikanische Fluggesellschaft ist der jüngste Neuzugang im NDX-X-Programm von Amadeus.

Die Fluggesellschaft Avianca führt als erste Airline Lateinamerikas die Amadeus Altéa NDC (New Distribution Capability) Solution ein. Ziel ist es, ihren Kunden reibungslose und maßgeschneiderte Angebote und Buchungsprozesse zu bieten sowie für Reiseagenturen und Meta-Suchmaschinen stärker personalisierte Produkte und Rich-Media-Content bereitzustellen. Mit der Implementierung von Amadeus Altéa NDC kann Avianca zudem alle Vertriebskanäle mittels verschiedener Merchandising-Tool bedienen. Die neue Vereinbarung ist Teil des Amadeus-NDC-X-Programms, das alle NDC-Aktivitäten des Unternehmens als  IT-Anbieter- und Aggregator unter einem Dach vereint.

Amadeus Altéa NDC ist eine Lösung, mit der alle Fluggesellschaften, die das Altéa PSS (Passenger Service System) verwenden, unter Nutzung des modernsten Industriestandards ihre Angebote an Dritte vertreiben können.

Mit Level 3, der höchsten NDC-Zertifizierung, die von der IATA an Unternehmen verliehen wird, unterstützt Amadeus Altea NDC die End2End-Buchungsprozesse und stellt Kapazitäten zur Angebots- und Auftragsverwaltung (Offer and Order Management) bereit. Avianca kann somit Zusatzleistungen (Ancillary Services) in den neuen NDC-Buchungsprozess für Reiseagenturen und Meta-Suchmaschinen bereitstellen. Dies wiederum ermöglicht das Upselling von Produkten über diese Partner an die Reisenden.

„Mit Amadeus Altéa NDC werden wir in der Lage sein, unseren Kunden ein breiteres Angebot an Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen”, sagte Silvia Mosquera, Executive VP of Sales & Marketing von Avianca. „Zunächst werden wir Amadeus Altéa NDC dafür einsetzen, um unsere Inhalte direkt über Skyscanner-Desktop und mobile Kanäle verfügbar zu machen. Danach möchten wir die Lösung auf andere Partner in unserem Netzwerk ausweiten.”

„Unsere Altéa NDC-Lösung wird Avianca helfen, Reichweite zu gewinnen”, sagte Vicky Huertas, Commercial VP Airlines, Latin America & Caribbean von Amadeus. „Wir liefern Avianca bereits eine breite Palette an IT-Lösungen und werden ihr nunmehr mit Altéa NDC einen Omni-Channel-Ansatz ermöglichen. Somit werden die Inhalte von Avianca über die NDCXML Schnittstelle für Meta-Suchmaschinen, Reisebüros und Technologieanbieter verfügbar gemacht.”

„Es ist großartig zu verfolgen, wie immer mehr Airlines mit unserem NDC-X-Programm arbeiten”, sagte Gianni Pisanello, Vice President NDC-X Program, Amadeus. „Über Altéa NDC arbeiten wir mit Fluggesellschaften an der Weiterentwicklung der Technologie, mit der sie in der Lage sein werden, spannende neue Angebote unter Verwendung des NDC-Standards auf den Markt zu bringen. Unser Ziel besteht darin, die Einführung von NDC im Sektor voranzutreiben und dessen erfolgreichen Einsatz für Airlines, Reiseanbieter und andere Akteure dieser Branche sicherzustellen.”


Markierungen

Lateinamerika, NDC, Altea


Dieser Artikel ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Spanisch, Französisch