60px

451px

Amadeus

Pressemitteilung

Amadeus Value Hotels bringt Hotel-Nettoraten in die Reisebüros

Amadeus eröffnet den Reisebüros in Deutschland das Nettogeschäft mit Hotels: Amadeus Value Hotels bietet Zugang zu Nettoraten von rund 220.000 Hotels auf der ganzen Welt, auf die Reisebüros ihre eigene, selbst festgelegte Marge erheben können.

27/02/2018.
Bad Homburg, 27. Februar 2018 – Amadeus eröffnet den Reisebüros in Deutschland das Nettogeschäft mit Hotels: Amadeus Value Hotels bietet Zugang zu Nettoraten von rund 220.000 Hotels auf der ganzen Welt, auf die Reisebüros ihre eigene, selbst festgelegte Marge erheben können. Das neue Angebot reicht von großen Kettenhotels bis zu kleinen Boutiquehotels, vor allem für Urlaubs-, aber auch für Geschäftsreisende und wird sukzessive erweitert. Amadeus Value Hotels richtet sich an Reisebüros mit und ohne IATA-Agentur.

Die Nettoraten sind zusammen mit klassisch verprovisionierten Angeboten – von Hotelketten, Aggregatoren oder Representation Companies – über Amadeus Hotels Plus wie auch über Amadeus Web Services abrufbar. Das bedeutet, dass die Netto-Angebote genauso genutzt werden können wie klassische Raten, zum Beispiel um sie mit anderen Leistungen wie Flügen oder Mietwagen zu kombinieren. Nach der Buchung sendet Amadeus eine Bestätigungs-Mail an das Reisebüro. Zudem wird ein Hotelvoucher mit dem Logo des Reisebüros an die E-Mail-Adresse des Kunden verschickt, die zuvor während des Buchungsprozesses eingegeben wurde.

Um es den Reisebüros wie den Hotels einfach zu machen, gewährt Amadeus den Reisebüros eine Kreditlinie und übernimmt die Zahlungen an die Hoteliers. Anschließend stellt Amadeus den Reisebüros die Nettobeträge in Rechnung. Das bedeutet, dass die Kunden ihre Hotelübernachtungen direkt in ihrem Reisebüro oder bei einer Online-Buchung über den dort angegebenen Zahlungsweg bezahlen, wobei die individuell festgelegten Margen vollständig beim Reisebüro bleiben. Für eventuelle Rückfragen im Hotel steht Amadeus den Reisenden rund um die Uhr mit einem telefonischen und E-Mail-Support zur Seite.

Amadeus Value Hotels ist bereits in anderen europäischen Märkten wie Frankreich, Spanien, Großbritannien und Skandinavien verfügbar.

„Amadeus Value Hotels bringt Reisebüros doppelt weiter: Durch die Bereitstellung von Nettoraten erhalten sie die Möglichkeit, ihre Margen selbst und nach den eigenen Vorstellungen und Zielen zu gestalten und diese direkt einzubehalten. Zudem übernimmt Amadeus die vollständige Zahlungsabwicklung, so dass die Reisebüros sich ganz auf den Verkauf konzentrieren können“, sagt Uta Martens, Geschäftsführerin von Amadeus Germany. „Weil Amadeus Value Hotels auch für Non-IATA-Büros konzipiert ist, wird der Hotelverkauf über Amadeus Hotels Plus auch für touristisch orientierte Büros deutlich attraktiver.“

Uta Martens weiter: „In den vergangenen Jahren hat Amadeus den Fokus auf den Aufbau des richtigen Hotel-Contents und entsprechender Systemleistung gelegt. Damit können neue kaufmännische Modelle eine echte Alternative für profitable Hotelbuchungen werden.“

Amadeus Germany präsentiert Amadeus Value Hotels während der ITB Berlin 2018 (7. bis 10. März 2018) am Stand 115 in Halle 5.1, dem gemeinsamen Stand von Amadeus, Traveltainment und Travel Audience.


Markierungen

Deutschland