60px

451px

Amadeus

Pressemitteilung

Amadeus Germany integriert 30.000 Touren und Aktivitäten von bookingkit in die Amadeus Selling Platform Connect

Deutsch
Deutsch
Dieser Inhalt ist nur in dieser Sprache verfügbar.

Amadeus Germany integriert die Buchungsangebote von bookingkit, der führenden Software-Lösung zur Digitalisierung von Touren und Aktivitäten, in die Amadeus Selling Platform Connect.

01/03/2018.
Bad Homburg, 1. März 2018 – Amadeus Germany integriert die Buchungsangebote von bookingkit, der führenden Software-Lösung zur Digitalisierung von Touren und Aktivitäten, in die Amadeus Selling Platform Connect. Damit werden Amadeus Reisebüros in Deutschland und Österreich Zugriff auf bis zu 30.000 Erlebnisangebote erhalten, die sie anzeigen lassen, auf Verfügbarkeit prüfen und buchen können.

Das Berliner Unternehmen bookingkit stattet Touren- und Aktivitäten-Anbieter mit einer umfassenden Buchungs- und Verwaltungssoftware aus. Sie fungiert unter anderem auch als Channel Manager für die Vermarktung und den Vertrieb der Erlebnisse, zum Beispiel als White-Label-Lösung über die eigene Website. Durch die Zusammenarbeit mit Amadeus Germany wird das über bookingkit verwaltete Inventar im vollen Umfang für Reisebüros nutzbar.

Der Fokus von bookingkit liegt auf der Digitalisierung von Erlebnisangeboten in Europa, insbesondere in deutschsprachigen Destinationen, sowie weiteren Ländern, wie Frankreich und Italien. Sie umfassen beispielsweise Stadtrundfahrten, Wanderungen, Quad- und Segeltouren, Spa-Angebote, Yoga, Museumstickets, Koch-, Tanz- und Fitnesskurse. Zu jedem Angebot gehören außer dem Preis und der Verfügbarkeit auch Beschreibungen in Texten und Bildern sowie geolokalisierte Ortsdaten.

bookingkit wird zunächst in Deutschland und Österreich in die Amadeus Selling Platform Connect eingebunden. Von dort aus kann die Anbindung sowohl separat wie auch innerhalb einer bestehenden Buchung geöffnet werden. Touren und Aktivitäten lassen sich über eine Oberfläche nach Destinationen und Zeiträumen filtern, um dann aus einer breiten Auswahl das gewünschte Erlebnis auszuwählen. Reisebüros schließen die Buchung für den Wunschtermin und die Bezahlung innerhalb der Nutzeroberfläche von bookingkit ab. Geplant ist, dass die Buchungsdaten anschließend in den Passenger Name Record (PNR) übernommen werden und damit in alle nachgelagerten Prozesse integriert sind.


Markierungen

Deutschland