60px

451px

Amadeus

Österreich Deutschland Gut zu wissen

Fluggepäck zuhause abholen lassen

Deutsch
Deutsch
Dieser Inhalt ist nur in dieser Sprache verfügbar.

Die Luftfahrt-Branche sieht potenzielle Umsatzchancen im Gepäckbereich, und für Kunden wird es rund um den Flug noch angenehmer, wenn das Gepäck abgeholt und zugestellt wird. Doch wird der noch relativ hohe Preis vom Kunden akzeptiert? Ist es ein sinnvoller Service? Oder eigentlich eine Umweltsünde, wenn man die zusätzlichen Transportwege berücksichtigt?

Beispiel Flughafen Manchester und Stansted: Hier hat der Betreiber im letzten Jahr einen Gepäckabhol- und Auslieferungsdienst innerhalb der eigenen Infrastruktur eingeführt. Den Service bietet „AirPortr“ an. Die Firma nutzt eine eigene Gepäckabfertigungsanlage außerhalb des Terminals. Beispiel Air France: Die Airline bietet den Abhol- und Zustelldienst nach Hause durch seinen Partner FlyingBag an. Angeboten wird die Option, das Gepäck an einen gewählten Zielort schicken zu lassen, anstatt es am Flughafen abzuholen.

Doch Lieferdienste stellen eine Herausforderung für Nachhaltigkeit und Logistik dar. Ob die Vorteile die Nachteile überwiegen, untersucht Airport Technology.

Win-Win für Passagiere und Betreiber

VIP-Services verzeichnen wachsendes Interesse, so auch der Service, der sicherstellt, dass das Gepäck in das vorgesehene Flugzeug geladen wird. Häufig können die Besitzer die Reise des Gepäcks auch verfolgen. Die Vorteile: Bodenabfertigungs-Vorgänge werden ebenso entlastet wie Schlangen vor den Sicherheitsschleusen; verlorenes oder verspätetes Gepäck kommen seltener vor; Flughäfen sparen Zeit und Geld; Passagiere sind zufriedener.

Nachteile für Umwelt und preissensible Kunden

Umweltauflagen und der Wechsel auf nachhaltigere Transportalternativen könnten die Anbieter vor Herausforderungen stellen. Wenn etwa auf Elektrofahrzeuge umgestellt wird, könnten die Preise steigen. Und während immer mehr Passagiere den eigenen Wagen bewusst zu Hause lassen, durchqueren dann Autos und Kleintransporter Tag und Nacht die Städte, um das Gepäck zu transportieren. Bei steigenden Preisen könnte der Service auf Besserverdienende beschränkt bleiben.

Den Passagierfluss beschleunigen

Flughäfen auf der ganzen Welt haben Interesse daran, ihre vorhandenen Flächen zu nutzen, Passagiere zufriedener zu machen und den Passagierfluss zu beschleunigen. Daher könnten sie bereit sein, die Preise zu senken, um den Gepäck-Service an ein breiteres Publikum zu richten. Eine Hoffnung ist auch, dass sich das Umweltbewusstsein der Partner verbessert und den Weg für einen nachhaltigeren Transport in und aus dem Flughafen ebnen wird.

Quelle: Airport Technology


Markierungen

IT bei Fluggesellschaften