60px

451px

Amadeus

Blog

Amadeus und Stranded Flight Solutions helfen Fluggesellschaften bei Unterbrechungen

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf dem Weg nach Hause von einer langen Geschäftsreise. Es war eine anstrengende Woche und endlich geht es zum Boarding von Flug 221, gerade rechtzeitig, um es nach Hause zum Geburtstag Ihrer Tochter zu schaffen. Dann hören Sie das, was jeder Reisende fürchtet: „Achtung bitte: Flug 221 wurde aus technischen Gründen storniert. Dann könnte etwa so ein Alptraum beginnen: Ewige Warteschlangen, Unsicherheit und die verpasste gemeinsame Zeit mit der der Familie.

Dieses Szenario kennen Reisende nur allzu gut und oft wird die Marke einer Fluggesellschaft getrübt, wenn die Situation nicht mit Fingerspitzengefühl behandelt wird. Es ist auch teuer.

Die Schätzungen in der Branche geben einen Jahresdurchschnitt von 60 Milliarden US-Dollar für allgemeine Unterbrechungen an, ca. 8 % der Gesamteinnahmen der Fluggesellschaften.

Glücklicherweise ist die Partnerschaft zwischen Amadeus und Stranded Flight Solutions (SFS) ein Beitrag, um den Stress der Fluggesellschaft bei Unterbrechungen zu abzubauen. Gemeinsam geben wir den Passagieren die Möglichkeit, bei Unterbrechungen selbst zu verwalten, welche Serviceleistungen wieder aufgenommen werden. Die Amadeus Lösungen für das Unterbrechungsmanagement sind Teil der Amadeus Altéa Suite und kümmern sich um alles, was auf Luftseite anfällt, wie Umbuchungen, während unsere SFS360-Plattform die Passagiere bei allem unterstützt, was am Boden benötigt wird. Dazu gehört, Passagiere bei der Hotelbuchung, der Bereitstellung von Erfrischungen, dem Transport oder einer Erstattung im Fall von Überbuchungen zu unterstützen.

Bei einer effektiven Verwaltung der Unterbrechungen dreht sich alles um Information, Kommunikation, Einfühlungsvermögen und darum, die nötige Transparenz in der Situation zu schaffen. Die SFS360-Plattform bietet jedem betroffenen Fahrgast eine persönliche, auf die Produkte der Fluggesellschaften abgestimmte Startseite, die konkrete nächste Schritte vorschlägt sowie maßgeschneiderte Schutzmaßnahmen, die diesem Passagier von der Fluggesellschaft angeboten werden. Dies kann mit einer Erfrischung per e-Gutschein auf ihre Mobiltelefone beginnen während die Fluggesellschaft an einer Lösung arbeitet oder Benachrichtigungen auf ihre mobilen Geräte, was als Nächstes geschehen wird. Die Lösung gibt dem Passagier wieder Handlungsspielraum zurück, weil ihm klar kommunizierte Optionen angeboten werden. Auch das Service-Personal erhält über die Plattform Zugriff auf die aktuellsten Informationen.

Die Zusammenarbeit von Amadeus und Stranded Flight Solutions unterstützt die reibungslose Integration von Lösungen zur Wiederaufnahme des gesamten Service-Pakets, das den speziellen Anforderungen der Fluggesellschaft entspricht, und - was am wichtigsten ist - baut den Stress der Passagiere ab. In Zeiten der Sozialen Medien ist das wichtiger als je zuvor.

Wir freuen uns, zusammen mit Amadeus zu arbeiten, um für die Passagiere Reisen ohne Zwischenfälle zu gestalten. Unsere Arbeit wird umso wertvoller, wenn wir unseren Teil dazu beitragen, damit die Reisenden wieder mit ihren Familien zusammen kommen.


Markierungen

IT bei Fluggesellschaften, Gast-Blogbeitrag